myKlimmzugstange Alles über Klimmzugstangen

13Sep/134

Klimmzugstange auf dem Türrahmen: Mein Favorit

Klimmzugstange auf Türrahmen

Hier stelle ich euch meine Klimmzugstange vor, die ich mir neulich gekauft habe und von der ich ziemlich begeistert bin. Es handelt sich um eine Klimmzugstange zur Befestigung auf dem Türrahmen. Näheres zum Befestigungssystem und die Vor- und Nachteile habe ich bereits in meinem Artikel Klimmzugstange Tür: Der ultimative Artikel beschrieben.

Wie dort hervorgeht, ist diese Klimmzugstange meiner Meinung nach die beste Klimmzugstange zur Montage an einer Tür, da sie die sicherste Befestigung hat und praktisch keine Spuren hinterlässt. Der einzige Nachteil ist die Wahl des Türrahmens, da gewisse Maße beachtet werden müssen. Und damit gehts auch gleich los.

12Mrz/120

Innovation Fitness Powerbar 1: Mein Erfahrungsbericht

Anfang 2012 hatte ich mir die Klimmzugstange "Powerbar 1" von Innovation Fitness bei Amazon für 29,90 Euro gekauft und habe meine bisherige Erfahrung mit dem Produkt in diesem Bericht für euch gesammelt. Mittlerweile gibt es schon die Powerbar 2, die in einigen Punkten geringfügig verbessert wurde, sich aber kaum von der Powerbar 1 unterscheidet. Doch darauf komme ich noch zu sprechen.

Schauen wir erst einmal, was im Lieferumfang enthalten ist.

5Mrz/122

Klimmzugstange Decke: Vielfältige Übungen

Klimmzugstange DeckeHeute geht es um die Klimmzugstange für die Decke. Wer es sich erlauben kann, in seine Decke mehrfach zu bohren, sollte sich diese Möglichkeit auf jeden Fall anschauen. Der klare Vorteil ist die enorme Stabilität der Befestigung, diese Klimmzugstangen können ein Maximalgewicht von bis zu 350kg tragen! Aber auch die Vielfalt der Übungen, die mit einer solchen Klimmzugstange möglich sind, sind zu beachten, denn praktisch jede dieser Klimmzugstangen hat auch weitere Griffe (siehe Bild), mit denen man noch zusätzliche verschiedene Übungen durchführen kann.

Hinweis: Die Barbarian Line Klimmzugstange habe ich mittlerweile in einem eigenen Testbericht bewertet, siehe hier.

Doch Vorsicht, man muss auf ein paar Sachen achten. Welche sind das? Kommen wir zunächst zur Montage.